Kategorie: Pressemitteilung

Kreistag BLK 09.03.2020

Am Montag, den 09.03.2020 tagte in diesem Jahr das erste Mal der Kreistag. Unsere AfD-Kreistagsfraktion war selbstverständlich dabei und hat Folgendes zu berichten: 1.) Bericht des Landrats: • Corona-Virus (CoVid19) Es sind 55 Personen im BLK durch das Gesundheitsamt getestet worden. Dabei waren u.a. Schüler eines Weißenfelser Gymnasiums, die am vergangenen Freitag (06.03.2020) aus dem […]

Öffentlich vor Privat – Die Krankenhauslandschaft Sachsen-Anhalts retten (…)

Bei der heutigen Landtagsdebatte zu „Öffentlich vor Privat – Die Krankenhauslandschaft Sachsen-Anhalts retten (…)“ hatte die AfD-Landtagsfraktion erneut einen Alternativantrag (Drs. 7/5576) eingebracht – mittlerweile der vierte zum Thema Krankenhauslandschaft und Gesundheitsversorgung. Den Antrag können Sie dem nachfolgenden Link entnehmen: https://www.landtag.sachsen-anhalt.de/…/wp7/drs/d5576aaa.pdf Die Fraktionsvorsitzende der SPD, Dr. Katja Pähle, bezog sich in ihrem Redebeitrag u.a. auch […]

Landwirtschaft soll sich verändern – Aber zu welchem Preis?

Auf Einladung des Kreisbauernverbands Burgenlandkreis nahmen am vergangenen Dienstag (28.01.2020) politische Vertreter der AfD der kommunalen und Landesebene an einer Gesprächsrunde zur derzeitigen Situation in der Landwirtschaft in Prießnitz bei Naumburg teil. Den anwesenden Landwirten, alle mit jahrzehntelanger Berufserfahrung, teils über mehrere Generationen hinweg, war es ein enormes Anliegen, den erschienen Vertretern der Politik einmal […]

Droht die Schließung einer weiteren Abteilung?

Es sind keine guten Nachrichten, die die AfD Donnerstagabend erreichten. Droht die Schließung einer weiteren Abteilung? Grund für die Vermutung: Mit sofortiger Wirkung dürfen die Mitarbeiter der physiotherapeutischen Abteilung keine Patientenrezepte in der ambulanten Versorgung mehr entgegennehmen. Dies erfuhr die AfD-Burgenlandkreis aus einer sicheren Quelle. Nach allen zuletzt gefallenen lauen Worten und Schauspielereien um den […]

UKH zieht Kaufangebot für Burgenlandklinikum zurück – Die Privatisierung kommt!

Die Übernahme des Burgenlandklinikums durch das Universitätsklinikum Halle ist vom Tisch. Das Uniklinikum zog sich nun aus seinem Kaufangebot nach Bekanntwerden der Analyseergebnisse der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG über das Burgenlandklinikum zurück. Der UKH-Chef Moesta sagte: „Wir müssen feststellen, dass die Risiken für das Universitätsklinikum zu hoch sind.“ Laut MZ-Artikel: „Klinik-Kauf scheitert“ von heute seien für eine […]

Letzte Kreistagssitzung 2019

Wie unsere Fraktion mitteilte, tagte am 16.12.2019 der Kreistag das letzte Mal für dieses Jahr und arbeitet u.a. die Tagesordnungspunkte ab, die von der Kreistagssitzung am 04.11.2019 noch offen waren. Das Hauptthema war der Beschluss über den Haushalt des Burgenlandkreises. Dieser weist einen Fehlbetrag von 10,5 Mio EUR auf. Gründe dafür sind u.a. Mindererträgen aus […]

Pflanzaktion in Drei Annen Hohne

Unser Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete für Naumburg-Unstruttal Lydia Funke hat gestern an einer Pflanzaktion im Harz – initiiert durch den Verein Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V. – teilgenommen, bei der 1000 Flatterulmen gepflanzt wurden. Sie sagt: „Manche meinen ja immer Politiker sitzen nur in ihren Sesseln. Das ist bei der #AfD nicht so. Für die Pflanzaktion hab […]

Was wirklich passierte – Abstimmung zum Burgenlandklinikum vom 04.11.2019

Liebe Bürgerinnen und Bürger, heute. Am 04.11.2019, tagte der Kreistag. Der bedeutendste Tagesordnungspunkt war die Beschlussfassung des Antrags von CDU/FDP, SPD und den Linken zum Defizitausgleich der Geburtenabteilungen des Burgenlandklinikums. Unsere AfD-Kreistagsfraktion möchte mit aktuell kursierenden Halbwahrheiten und Falschaussagen aufräumen: Zum einen wurde der Ursprungsantrag unterteilt. Dabei wurden die Punkte 1 Erhalt des Klinikums in […]

Pressemitteilung – Persönliche Erklärung zur Verwendung des Begriffes „Volksgemeinschaft“

Pressemitteilung – Persönliche Erklärung zur Verwendung des Begriffes „Volksgemeinschaft“

Persönliche Erklärung zur Verwendung des Begriffes „Volksgemeinschaft“ Zum Jahreswechsel verwendete ich in einem Gruß an unsere Mitbürger den Begriff „Volksgemeinschaft“, was im Nachhinein zu viel positiver aber auch negativer Resonanz führte. Die negative Erwiderung leitete sich von der Tatsache ab, dass dieser Begriff auch vom NS-Regime ge- und sogar missbraucht wurde und man mir nun unterstellen […]