Zur Schulschließung der Grundschule Bergsiedlung Zeitz

Zur Schulschließung der Grundschule Bergsiedlung Zeitz

Zur Schulschließung der Grundschule Bergsiedlung Zeitz:

Keine weiteren Grundschulschließungen!

Die plötzlichen Pläne zur Schließung der Grundschule Bergsiedlung in Zeitz trafen die Eltern und Kinder genauso überraschend wie viele Politiker. Beachtlich ist vor allem, in welcher Geschwindigkeit hier Fakten geschaffen werden sollen zu einem Sachverhalt, der doch eigentlich geregelt schien. Druck vom Landesverwaltungsamt, eine Sondersitzung des Stadtrates und scheinbares Einvernehmen zwischen den Schulleitungen lassen einmal mehr auf eine politische Überrumpelungstaktik schließen. Dazu André Poggenburg, Kreisvorsitzender der AfD Burgenlandkreis: „Die AfD begegnet dieser geplanten Grundschulschließung äußerst kritisch. Für uns galt und gilt das Motto ‚kurze Beine – kurze Wege‘, daher haben wir uns stehts gegen Grundschulschließungen eingesetzt und werden das auch in diesem Falle tun. Ich bin mir sicher, dass sich die Stadtratsfraktion ALL/ AfD entschieden dagegen stemmen wird, so wie wir auch die Online-Petition gegen die Schulschließung kräftig unterstützen.“